+49 89 998 299 150 info@glanos.com

Dr. Gerhard Rolletschek hält Gastvorlesung zu „Sentimentanalysen in der Praxis“

Regensburger Studierende profitieren von Expertise und Erfahrung des Glanos Geschäftsführers

München, 17. Juli 2017.
Studierende des Bachelor-Studiengangs Medieninformatik an der Universität Regensburg hörten am Montag, 17. Juli 2017, im Rahmen des Seminars „Einführungsvorlesung Anwendungsschwerpunkt: Texttechnologie“ eine Gastvorlesung von Dr. Gerhard Rolletschek zum Thema „Sentimentanalysen“. Der Glanos Geschäftsführer begeisterte mit vielen Beispielen aus der Praxis.

Die Praxisbeispiele stammten aus dem Arbeitsalltag der Glanos GmbH und beinhalteten Bewertungen von Hotels und Reisen, Ärzten sowie Local Search Sentiments. Schwerpunkte der Gastvorlesung waren der Aufbau eines regelbasierten Sentimentanalyse-Systems auf Basis von Prädikat-Argument-Strukturen sowie den Aufbau und Einsatz von Taxonomien im Bereich Sentimentanalysen.

Besonders interessiert zeigten sich die Studierenden bei den Punkten „Behandlung von Ironie und Negationen“ sowie der „Erkennung von Fake-Bewertungen“, da diese beim Thema „Sentimentanalysen“ eine besonders wichtige Rolle spielen und aus dem Arbeitsalltag nicht wegzudenken sind.

„Es ist uns wichtig, den Nachwuchs zu fördern. Deshalb freue ich mich besonders, die Möglichkeit bekommen zu haben, den Bachelorstudenten der Medieninformatik an der Universität Regensburg meine Erfahrungen weitergeben zu können“, erklärt Dr. Gerhard Rolletschek, Geschäftsführer der Glanos GmbH.

Folien zur Gastvorlesung sind auf Anfrage erhältlich.

Pressekontakt

Glanos GmbH
Lindwurmstraße 217
D-80337 München
Tel: 089/998 299 157
presse@glanos.de

Suche