AI & Text Analytik

Unsere Basis ist das automatisierte Verstehen und Verarbeiten von Texten, unter anderem als natural language processing, text analytics oder text mining bekannt.

Unser Ansatz geht aber weit über die traditionelle Textanalyse weit hinaus und ist nicht vergleichbar mit allgemeinen Text-Analytics-APIs von Google, Microsoft, Amazon, IBM oder ähnlichen Anbietern.

 IntegrationAnpassbarkeitSicherheitQualitätSprachen
GlanosEinfach, über anpassbare APIs & eigenes InterfaceUmfassend – flexible APIs, Datenformate, Extraktionen nach VorgabenDaten bleiben unter Ihrer
Kontrolle
Tiefgehende Erkennung von
Relationen auf Satzebene
Englisch & Deutsch
Google & CoMit Informatiker einfach (APIs)Nicht gegebenIntransparenter Datenaustausch mit Dritten / USA Nur Basisinformationen wie Entitäten und Sentiment auf TextebeneSchwerpunkt Englisch
Große AnbieterAufwendig & kostspieligNur gegen hohe AufpreiseZertifizierte Industriestandard, aber Fremdverarbeitungeher Schein als SeinSchwerpunkt Englisch

Traditionelle Textanalytik

Die traditionelle Textanalyse verwendet Named-Entity Erkennung und typischerweise einfache Heuristiken, die auf Schlüsselwörtern oder Schlüsselwortkombinationen basieren, um die richtigen Beziehungen zwischen den in diesem Text erwähnten Entitäten zu finden.

Komplexe Sätze können nicht in der benötigten Genauigkeit und Abdeckung erfasst werden.

 

Maschinelles Lernen

Moderne Ansätze setzen oft in hohem Maße auf maschinelles Lernen. Dies erfordert saubere Trainingsdaten, die die gewünschten Output-Labels enthalten. Leider sind solche Daten meistens nicht verfügbar.Es ist in der Praxis meist nicht erklärbar, warum ein maschinelles Lernsystem ein bestimmtes Ergebnis abgeleitet hat. Dies führt zu weniger Transparenz.

 

AI

Künstliche Intelligenz (=KI, auch artificial intelligence oder AI genannt) ist in aller Munde. Oft wird es gleichgesetzt mit maschinellem Lernen. Mit neuronalen Netzwerken und dem sogenannten Deep Learning konnten in den letzten Jahren vor allem im Bereich Bilderkennung und Generierung von Texten und Bildern erstaunliche Ergebnisse erzielt werden.

Für uns bedeutet AI die geschickte Kombination von state-of-the-art linguistischer Verarbeitung, maschinellem Lernen, Datenakquise und Datenvorverarbeitung. Durch eine tiefgehende linguistische Analyse der zugrunde liegenden Prädikat-Argument-Struktur kann Glanos mit komplexen Sätzen aus dem realen Alltag auf robuste und vorhersehbare Weise umgehen. Das maschinelle Lernen wird eingesetzt, um semantische Ressourcen im Voraus aufzubauen und anzureichern, so dass ein spezifisches Trainingsset eines Kunden in der Regel nur für die Endanpassung benötigt wird. Glanos erkennt Entitäten nicht nur in Form von Zeichenketten, sondern auch als Referenzen auf reale Personen, Unternehmen und Standorte.

Damit liefert Glanos Ergebnisse, die mit menschlichen Experten mithalten können – automatisiert, skalierbar, transparent und 24×7 in konstanter Qualität.

Suche